acts
aha
blogwelten
book's
clan
counter
easy
irr
la vie et les autres
la vie et moi
leckerschlecker
les autres et moi
mars
natur
reisen
selfworkwomen
... weitere
Profil
Abmelden

 

traumwelten

und plötzlich winkt wieder ein haus. also wie das so läuft in meinem zigeuner leben ist ja wirklich unglaublich. îch kenne das haus. ich liebe das haus. aber jetzt passt es so gar nicht in mein leben. und doch, kann ich sowas ausschlagen, ohne es im nachhinein zu bereuen?

eigentlich gehört es zu meiner art, immer alle gelegenheiten beim schopf zu nehmen. ist dies eine richtige devise, oder sollte ich die überdenken?

heut nacht hab ich doch tatsächlich vom mike shiva geträumt. der hat auf u1 (schweizer mini tv sender) eine astrologie sendung, welche ich mir manchmal anschaue, wei der unterhaltungswert riesig ist. ernst nehmen kann ich das aber nicht. aber er macht seinen job gut.

dass ich aber jetzt träume, dass ich bei ihm in einer beratung war, und dies war erst noch in meinem atelier, hat mich beim aufwachen schon ein bisschen bestürzt. kurz darauf wusste ich aber, warum mich die würgeschlange die ganze letzte nacht verfolgt hat. weil ich mich fühle wie in einer falle. wegen einem thema, das schon durch die letzten beiträge geistert, ich aber nicht deutlicher ausdeutschen möchte.

okay, ich bin in der falle. vielleicht träum ich nächste nacht, wie ich da wieder raus komme....

hat mich heute die ganze nacht verfolgt.

diese nacht hab ich von schildkröten geträumt. ich war in einem zoo, dort waren unmengen von riesen-schildkröten auf engem raum. einige hatten ihren panzer abgenommen. sie bewegten sich aber relativ rastlos hin und her.

Google sagt:

Die Schildkröte symbolisiert meist Sensibilität und reiches Gefühlsleben, diese Eigenschaften werden aber hinter scheinbarer Härte und Gleichgültigkeit verborgen, weil Sie Verletzungen fürchten. Bewegt sich das Tier langsam, ermahnt das oft zu Geduld, Ausdauer und Beharrlichkeit, damit alle Hindernisse allmählich überwunden werden können.
Sie sehen bedeutet eine heimliche Freude, verheißt einen Beschützer oder Fürsprecher, ein langes Leben und Erfolg, ein unerwarteter Zwischenfall verbessert die berufliche Situation, Sie dürfen sich freuen, sie warnt aber auch vor zu langsamer Reaktion in bestimmten Situationen.
Töten Sie sie, werden Sie sich die Gunst eines Beschützers oder Fürsprechers verscherzen.
Essen Sie eine Schildkröte, werden Sie durch große Mühe einen Erfolg erzielen.

ausserdem war in dem zoo noch ein verunfalltes auto ausgestellt. dazu google: Ein Verkehrsunfall verweist auf Versagensängste im Leben.

jaja, das weiss ich ja schon alles. aber was mach ich damit? könnte ich das mal träumen, bitte?!

zuerst schreib ich noch schnell diesen beitrag, und dann muss ich sofort rausgoogeln welche bedeutung das auto in der traumdeutung schon wieder hat. denn ich habe geträumt ich war auf dem gurten, und dort gab es ein unwetter und ich musste mein auto dort lassen, am ufer. (obwohl es auf dem gurten keinen see hat oder so und man mit dem auto erst recht nicht dort hochfahren kann) ja und dann bekam ich bescheid, dass mein auto abgefackelt wurde. irgendwie wollte ich dieses dann holen gehen, und da bin ich mit der zeit so quer reingekommen, dass ich einige massagetermine verpasst habe.

das reinste fiasko also. brrrrhh

google-edit:ein Auto kann allgemein als Sinnbild für Antriebe stehen, die das Handeln und Verhalten eines Menschen stark beeinflussen und ihn motivieren. Je nach den Begleitumständen ergeben sich oft die folgenden speziellen Bedeutungen: Brennende Autos, die in hellen Flammen stehen, sind Anzeichen für Erfolge, nur qualmende Autos dagegen warnen vor Misserfolgen und körperlichen oder emotionalen Stress.

was ich spannend finde:
- träume
- google

in den ferien habe ich tatsächlich geträumt ich hätte über anterhalb millionen geerbt. nach den steuern und abgaben (so realistisch war der traum) ist aber immer noch ein bisschen mehr als eine volle million übrig geblieben. es war wirklich ein sau gutes gefühl. ich hab ein haus gekauft, eine wunderbare reise gemacht und mich dann seelenruhig dem gewidmet, was ich jetzt auch tue.

übrigens hab ich diese nacht geträumt ich hätte mich für einen job beworben, diesen bekommen und dann rausgefunden, dass die beiden cheffinen beide auch ein blog bei twoday haben. nun überleg ich die ganze zeit wer das war ;-)

ich habe geträumt, kollegen von mir hätten ein baby und noch ein bisschen ein älteres kind, und ich hätte nichts davon gewusst. sofort wird mir klar, dass es sich dabei um meine beiden kinder handelt, welche ich jetzt an die öffentlichkeit lassen muss und voll hinter ihnen stehen muss. das ältere heisst malkurs, das baby thaimassage.

schon wieder nen haustraum. ich bin frisch in ne wohnung gezogen, welche mir supergut gefallen hat, und musste dann feststellen, dass die besitzerin die gleiche ist, welche ich schonmal hatte und die eine ziemliche psychopathin war und mich dann schlussendlich aus der wohnunggeschmissen hat. pfui spinne, schnell weg von hier...

"Das Haus versinnbildlicht immer den Träumer selbst, sein Ganzes, die Seele mit einbezogen.
In Frauenträumen zeigt der Zustand des Hauses die augenblickliche Situation."

klar, ich will mich ja selbständig machen, und hatte immer schon nebst ganz viel mut auch eine scheissangst in mir. positive bilder bräucht ich jetzt. und nicht noch leute die mir den parkplatz vergönnen etc.... ach was. kommt schon gut.

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma
gratis counter