acts
aha
blogwelten
book's
clan
counter
easy
irr
la vie et les autres
la vie et moi
leckerschlecker
les autres et moi
mars
natur
reisen
selfworkwomen
... weitere
Profil
Abmelden

 
Eine Freundin von mir hat 5 Schafe, und jährlich beim Schärren fällt Wolle an. Wolle, die in der heutigen Zeit kaum Verwendung mehr findet. Es gibt aber eine Firma, die die Wolle verarbeitet in Duvets. Und ein solches hab ich mir jetzt mit dieser Wolle machen lassen. 2.40 auf 2.40. Ein riesen Teil. Schweizer Handwerk, war nicht ganz billig. Aber: Darunter zu schlafen ist wie Prinzessin sein.

Und jetzt erwache ich morgens mit aufgequollenen Augen, oft jucken sie auch. Meist wird es über den Tag besser. Da hab ich die Decke mal eine Woche weggelassen, und es wurde nur ein bisschen besser. Da holte ich mein geliebtes Wollduvet wieder hervor, aber oh nein, täglich wird’s wieder schlimmer mit meinen Augen. Oh weh.

1. Wie kann es sein, dass ich in meinem Alter plötzlich neu eine Allergie bekommen?
2. Ich bin Alternativmedizinerin und will gefälligst gesund sein. (Habe viele Allergiepatienten bei mir und behandle sie recht erfolgreich *grumel*)
3. Ich liebe dieses Duvet und will es behalten.
4. Wenn ich jetzt ein neues kaufen will, wird das jetzt wieder teuer und was mache ich mit dem alten
5. Einfach blöd.
6. Das hab ich so nicht bestellt.
7. Will ich nicht.
8. Will meine Augen zurück
9. *Wie das Rumpelstilzchen auf den Boden stämpfeln*
10. Trotz trotz trotz
iGing meinte am 27. Jan, 18:18:
Ist es denn überhaupt sicher, dass diese Erscheinungen unter den Begriff "Allergie" fallen? Vielleicht ist es nur eine mechanische Reizung aufgrund von Wollfusseln, die mit einem einmaligen Waschen - der Decke, nicht der Augen - evtl. schon gelindert werden könnte? Und mit mehrmaligem Waschen gar beseitigt?
Ich habe festgestellt, dass die Leute schlicht jedes Jucken aufgrund einer Hautreizung "Allergie" nennen. Aber als Alternativmedizinerin werden Sie das wohl unterscheiden können, nehme ich mal an. Oder auch nicht. Oder? 
gamine antwortete am 10. Feb, 17:53:
ob es zu glauben ist oder nicht, ich weiss es noch immer nicht. und eigentlich geht es vielleicht bei mir darum zu akzeptieren, dass man immer mal wieder etwas haben kann. auch ich... die decke ist jetzt weg, und die augendeckel spinnen noch immer. mal mehr, mal weniger. und in erster linie bin ich wohl hier extremly betriebsblind ;-) 
 

twoday.net AGB

xml version of this page

powered by Antville powered by Helma
gratis counter